Landesverband Schleswig-Holstein

Herzlich willkommen !

 

 

Herzlich willkommen beim Landesverband der Rasse-Kaninchenzüchter e.V.

Im Jahr 1910 wurde der Landesverband gegründet und vertritt die Interessen der Rasse-Kaninchenzüchter in Schleswig-Holstein. Der Landesverband gliedert sich in sieben Kreisverbände:

Informieren Sie sich hier über die zahlreichen Tätigkeiten unseres Verbandes.


ACHTUNG !!!!!!

 

TERMINÄNDERUNG !!!!!!!!!!!

 

Die 68. Landesschau findet nicht am 11.+12.01.2020  statt, sondern am:

 

04.+05.01.2020

 

 

Hier sind die Meldepapiere !!!!! [hier klicken]

und die Ausstellungsordnung !!!!! [hier klicken ]

 

 


Bilder von der gemeinsamen Kreisschau Nordfriesland und Schleswig-Rendsburg-Flensburg

 

 

 

 


 

Jungzüchter Oke Papenfuß                

 

 


 

 


Unser Ehrenvorstandsmitglied 

 

 

 

Klaus Fischer

ist am 21.07.2019 verstorben.

 

 

 


 Der Schaukalender 2019 ist hier !!!


Der Chinchilla- und Deilenaar Club U2 hatte zur Arbeitstagung in Neustadt/Holstein vom 06.-08.2019 eingeladen....... mehr unter : Clubs U2.

 

 

 

 

 

 

Die ZDRK Tagung hat in Schöneck/Vogtland stattgefunden ...... 

 

Die ZDRK-Tagung fand vom 12. bis 16. Juni 2019 im IFA-Hotel in Schöneck/Vogtland statt. Ausrichter war der LV Sachsen unter der Leitung des Vorsitzenden Jörg Peterseim. Bericht unter ZDRK Tagung 2019....

 


Die  LV-Schulung fand statt:

 

 

Am 1.September fand  die 2. Landesverbandsschulung in diesem Jahr statt.

Etwas mehr als 20 Rassekaninchenzüchter trafen sich an diesem Sonntag in Neumünster im Vereinsheim U52 "Konkordia" um dem Vortrag von Norbert Marxen interessiert zu folgen und sich an den anschließenden Diskussionen zu beteiligten.

Er berichtete über aktuelle ZDRK-Neuerungen, diesmal u.a. aus dem Bereich Kennzeichnungsrichtlinien und Zuchtgemeinschaften.

Auf Wunsch vieler Züchter werden bei den Schulungen sehr gerne unterschiedliche Rassen anhand des ZDRK-Standards vorgestellt - und so brachte ein Jungzüchter vom U16, Jonathan Riewesell, ein Löwenköpfchen mit, welches von Norbert anschaulich besprochen wurde.

Als letzten Tagespunkt teilten sich die anwesenden Züchter in zwei Gruppen auf und "bewerteten" zwei Hermelin-Kaninchen mit anschießendem gemeinsamen Gespräch.

Hier konnten langjährigen Erfahrungen mit dieser Rasse gut an Züchtern weitergegeben werden, die sonst eigentlich nur Ihre eigenen Tiere kennen.

Unser Landesverbandsvorsitzender Michael Lüthje-Dohrendorf gab noch ein paar organisatorische Infos, doch das findet Ihr auf der LV-Homepage bzw. in den Schreiben an die Ortsvereine.

Ein leckeres Mittagessen rundete diesen Tag ab und bedanke mich bei Norbert für diese gelungene Veranstaltung.

 

 

Jens Lochmon, U16-Barmstedt


 

Trotz des Feiertages und den damit verbundenen Urlaubsfahrten fanden sich ca. 25 Rassekaninchenzüchter am Sonntag, den 02.06.2019 ab 10:00 Uhr im Vereinsheim U44 Itzehoe zu der ersten Landesverbandsschulung in diesem Jahr ein.

Unser Schulungswart Norbert Marxen stellte folgende Themen vor:

◦ Neues von der ZDRK-Standardfachkommission Es wurden die anerkannten Neuzüchtungen zum Oktober 2019 vorgestellt. Die neuen Einlegeblätter und Ergänzungen für den Standard-Ordner werden voraussichtlich bei der ZDRK Tagung in Schöneck erhältlich sein. Link: https://www.standardfachkommission.de/

◦ Schaufertigmachen: Was ist erlaubt - Was ist verboten

◦ Geschlechts Missbildung bei Kaninchen, am Beispiel eines Zwergwidders

◦ Offene Diskussion und Erfahrungen über die Vermeidung von Jungtierverlusten beim Absetzen

Vielen Dank an die Organisatoren des Mittagessens und an Norbert für die Leitung dieses Tages.                                        03.06.2019

Bericht und Fotos Jens Lochmon, U16