Landesverband Schleswig-Holstein

Herzlich willkommen !

Herzlich willkommen beim Landesverband der Rasse-Kaninchenzüchter e.V.

Im Jahr 1910 wurde der Landesverband gegründet und vertritt die Interessen der Rasse-Kaninchenzüchter in Schleswig-Holstein. Der Landesverband gliedert sich in sieben Kreisverbände:

Informieren Sie sich hier über die zahlreichen Tätigkeiten unseres Verbandes.

_____________________________________________________________________________

 

www.bundesschau2017.de

 

 


Am 06.+07.01.2018 findet die 66. Landesverbandsschau des LV Schleswig-Holstein,  50. Landesclubschau ,69. Angora-Leistungsschau, 57. Landesjugendschau,28. Landesherdbuchschau und 49. Exponatenschau der HuK Gruppen statt

Ausstellungsleiter: Willi Sinterhauf, Iltisweg 36, 24539 Neumünster 04321-82288

System : ABCD

Hier sind die Meldepapiere:

 Holstenhallen, Justus-von-Liebig-Str. 2-4 in 24537 Neumünster

Preisrichter 05.01.2018


Am 11.+12. November fand die Kreisschau des Kreisverbandes Pinneberg mit Kreis-Jugendschau und Vereinsschau und Vereins-Jugendschau unter dem Ausstellungsleiter Uwe Eggers ausgerichtet vom RKZV U63 Pinneberg in Tangstedt statt.

 

 

                    

 


Am 04.+05.11.2017 fand die letzte Vereinsschau des RKZV U73 Holm mit der Vereins-

Jugendschau unter dem Ausstellungsleiter Detlef Stumpenhagen im Bauhof der Gemeinde Holm

statt.

Hier ist der KATALOG

  

  


Am 04.+05.November fand die 36. Ausstellung des Kleintierzuchtvereins U62 Sandesneben 

mit angeschlossener Allgemeiner Schau unter dem Ausstellungsleiter Friedrich Behnke

in 22959 Linau statt.

  

  

 


Kreisverbandsschau Neumünster   

Am 28. und 29. Oktober richtete der RKZV U 52 Neumünster in seinem Vereinsheim Konkordia in Neumünster die diesjährige Kreisverbandsschau aus.

246 Rassekaninchen wurden gemeldet, davon stammen 18 Tiere von Jugendzüchtern.

 

Den Kreispokal für die besten 12 Tiere eines Vereines errang der RKZV U 52 Neumünster mit 1157,0 Punkten.

Den Sonderpreis für die besten 6 Tiere eines Züchters erhielt Günter Möller, Weiße Neuseeländer.

Die beste Gesamtleistung für die 5 besten Tiere teilen sich Michael Borowski, Helle Großsilber und Günter Fleischer, Lohkaninchen schwarz.

     

Kreismeister:

DR wildfarben, Horst Blank, 383,5 Pkt.,

HGrS, Michael Borowski, 385,5 Pkt.,

GrCh, Andreas Jonat, 385,0 Pkt.,

BlW, Dirk Grunwald, 385,5 Pkt.,

WW, Rainer Riedel, 385,5 Pkt.,

GrW, Frank Andresen, 377,0 Pkt.,

Ha rotbraun, Uwe Haupt, 385,0 Pkt.,

KlSch schwarz-weiß, Jasper Plambeck, 383,0 Pkt.,

DklW weiß RA, Uwe Bartz, 385,5 Pkt.,

DL, Hildegard Schlüter, 383,5 Pkt.,

SaG, Jürgen Großmann, 384,0 Pkt.,

Pf, Heike Lundius, 386,0 Pkt.,

Loh schwarz, Andreas Larsen, 386,0 Pkt.,

Loh blau, Andreas Larsen, 376,5 Pkt.,

SchwGr, Robert Schlüter, 385,0 Pkt.

ZwW wildfarben, Thomas Wegner, 383,0 Pkt.,

ZwW weiß RA, Christa Petersen, 383,5 Pkt.,

FbZw chinchillafarbig, Zgm. Besold, 380,0 Pkt.

FbZw deilenaarfarbig, Zgm. Vehring, 380,0 Pkt.,

FbZw thüringerfarbig, Zgm. Vehring, 378,5 Pkt.,

BlRex, Gero Kröger, 382,0 Pkt.,

SchwRex, Gero Kröger, 384,0 Pkt.

 

Kreismeister Jugend: ZwW weißgrannenfarbig schwarz, Finja Vehring, 378,0 Pkt.

 

 

Klassensiegerbänder:

Klasse I Günter Möller, WN 97,5 Pkt.

Klasse II Jasper Plambeck KlSch schwarz-weiß 96,5 Pkt.

Klasse III Günter Fleischer Loh schwarz 97,0 Pkt.

Klasse IV Michael Borowski HGrS 97,0 Pkt. Birte Großmann ZwW schwarz 96,5 Pkt.

Klasse VI Gero Kröger SchwRex 96,5 Pkt.

KlasseVII M-.E. Hamann Angora schwarz 96,0 Pkt.

LVE Heike Lundius Pf, Andreas Larsen Loh schwarz

KVE Günter Fleischer Loh schwarz, Rainer Riedel WW

Thomas Wegner Zuchtwerbewart RKZV U 52 Neumünster

 


Am 21.+22.10.fand die  Allgemeine Rassekaninchenschau

ausgerichtet vom RKZV U16 Barmstedt u.U. e.V. in der kleinen Turnhalle in Barmstedt statt.

 

 

Hier ist der Link zu den Ergebnissen und den Bildern


Am 21.+22.10.fand die Kreisschau der Kreisverbände NF und SL-RD-FL 

mit angeschlossenen Kreis-Jugendschau und Clubschau U8 ausgerichtet vom U40 Husum e.V. in

der Eventhalle Rantum statt.

     

 

 

 

  ___________

__

Herbstmarkt mit U 92 e.V. in der Angelnhalle in Süderbrarup

Im Rahmen seines bekannten 18. Herbstmarktes mit vielen Kunsthandwerkern und Wikingermarkt stellte der RKZV U92 am 08.Oktober 2017 seine 122 Tiere der Öffentlichkeit vor.

Bei der Vereinsschau stellte Petra Jensen das Beste Jungtier bei den Deutschen Riesen, 1,0, 8/7 Pkt.

Die Beste Zuchtgruppe bei den Jungzüchtern stellten Jannika und Jannes Matthiesen mit ihren Zwergwiddern schwarz mit 388,0 Pkt., ebenso die beste 0,1 und den besten 1,0 mit jeweils 97,5 Pkt.

Das beste Abzeichentier war ein Thüringer, 1,0, von Birgit u. Sven Matthiesen mit 97,0 Pkt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

  

  

  

  

 


Tischbewertung U105 am 09. September 2017

Auf der Tischbewertung des RKZV U105 Pansdorf (LV-Lübeck) mit befreundeten Vereinen trafen sich 10 Züchter mit 101 Tieren an den Ställen der Zfr. Gerd u. Holger Jührs, ZGM Thode und den Zfr. Edda u. Manfred Kirchhoff.

Gezeigt wurden die Rassen Gr. Chin, Bl.W., WN, AL, KLS-schwarz, ESch dreifarbig, He.RA, He. BLA, Pf., Fbzw. schwarz-Grannen farbig, Zwerg-Satin rot, Zwerg-Satin thüringerfarbig.

Die Preisrichter Britta Krefter und Bernd Lücke bewerteten 21 Tiere mit der Note „V“, 1 Tier mit Sg 7 und nur 3 Tiere mit nb. Dieses Bewertungsergebnis ist für diese frühe Ausstellungssaison ein klasse Ergebnis. V-Tiere stellten die Zuchtfreunde Gerd Jührs KLS-schwarz 3 mal, Finn Steffens mit ESch-dreifarbig 2 mal und 1 mal mit He.-RA, ZGM Thode mit Pf 2 mal, Holger Jührs mit He-B/A 2mal, Edda Kirchhoff AL 6 mal und Manfred Kirchhoff 5 mal.

Im Rahmen dieser Tischbewertung spielten die Zuchtfreunde vom RKZV U105 Pansdorf ihren Vereinsmeister aus:

Vereinsmeisterin wurde Edda Kirchhoff mit Alaska 389,0 Pkt.

Vizemeister Manfred Kirchhoff mit Alasks 388,5 Pkt.

Den Besten 1,0 und die Beste 0,1 zeigte mit 97,5 und 97,0 Pkt. Edda Kirchhoff mit Alaska.

Der KVE für die beste Jungtierzuchtgruppe ging an Willi Albers, Blaue Wiener mit 32/23 Pkt.

Im nächsten Jahr 2018 findet die Tischbewertung im gleichen Rahmen am Samstag, den 08. September statt.

Manfred Kirchhoff

 

Weitere Bilder unter LV HL, U105 Pansdorf.


Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen der Öffentlichkeitsarbeit der Vereine,

bei unserer Fachtagung der Referenten/-innen für Öffentlichkeitsarbeit in Isernhagen wurde vom Team "Kleintiernews" die Sonderausgabe "Öffentlichkeitsarbeit" an verteilt. Zwischenzeitlich habe ich mehrere Anfragen nach weiteren Exemplaren bekommen, jedoch sind die Printausgaben leider vergriffen.
Nachfolgend deshalb ein Link zu der Broschüre im PDF-Format, die auch auf der Homepage von "Kleintiernews" heruntergeladen werden kann.
Ihr könnt diese Broschüre zum Herunterladen gern auch auf Eure Homepage stellen, damit die Vereine vor Ort damit arbeiten können.
 
Hier der Link:
https://www.kleintiernews.de/sonderausgabe2017/Sonderausgabe-Oeffentlichkeitsarbeit-wie%20lasse-ich-eine-Schau-zum-Erfolg-werden.pdf
 
Beste Grüße aus Zierenberg
 
Wolfgang Elias
ZDRK-Referent für Öffentlichkeitsarbeit
Rudi-Walther-Straße 7
34289 Zierenberg
Telefon: 05606/8595
 

Gruß Britta Krefter

 


Wir trauern um unseren ZDRK Präsidenten Erwin Leowsky.

 

 

Unser ZDRK-Präsident Erwin Leowsky verstarb am 23. Juli.

 

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

 

 


Am 16.07.2017 fand die 1. Landesverbandschulung im Jahr  2017 in Neumünster statt.

Norbert Marxen hieß 36 Züchterinnen und Züchter willkommen.

Beginn war 10.00 Uhr, Ende gegen 14.00 Uhr. 

Zur Tagesordnung kamen:
 
1 Begrüßung 
2 RHD V2 - aktueller Stand im LV und Diskussion 
3 Informationen über die Sitzung der Tierschutzbeauftragten bei der ZDRK-TAGUNG 
4 Maßnahmenkatalog Infektionskrankheiten am Beispiel der RHD V2
5 Die Rheinische Schecke in Theorie und Praxis : Vorgestellt und besprochen wurden 2 Rheinische Schecken.
6 Der Sachkundenachweis - Fragen und Antworten 
7 Nachholtermin der Schulung in Itzehoe und Themenwünsche 
 

Es wurde vereinbart, dass es keinen Nachholtermin für die ausgefallende Schulung in Itzehoe geben würde.

   

 

 

 

 

 

 

 

 

B.Krefter



 


Kreisjungtierschau des Kreisverbandes Dithmarschen/ Steinburg

Am 18. Juni 2017 war der RKZV  U89 Nordsee e.V. für Meldorf und Umgegend Ausrichter der Kreisjungtierschau des Kreisverbandes Dithmarschen/ Steinburg, die im Rahmen der Sankt Michaelisdonner Festwoche bei Familie Oetjens in Sankt Michaelisdonn OT Hindorf stattfand.

Zur Eröffnungsfeier am Sonntagmorgen konnte Vorsitzender Rainer Hennig wieder zahlreiche Gäste und besonders den Schirmherrn der Ausstellung, Herrn Bürgermeister Volker Nielsen und den Ehrenvorsitzenden des Kreisverbandes Dithm./ Steinburger Rassekaninchenzüchter Ernst Borchers sowie den Kreisverbandsvorsitzenden Jens Ahsbahs recht herzlich begrüßen.

Den durch die Festwoche vorgegebenen frühen Ausstellungstermin und den z. Z. nicht immer verfügbaren Impfstoff gegen RHDV-1+2 konnten leider nur 50 Tiere gezeigt werden.

Sehr gutes Tiermaterial konnte von den amtierenden Preisrichtern Stefan Marquardt bestätigt werden.

 

Sehr gute ZG die mit Ehrenpreisen bedacht wurden zeigten Rainer Hennig, Buchholz ( BlW ) 32/27 Pkt. LVE , Hans- Wilhelm Oetjens Sankt Michaelisdonn ( SchwW) 32/25 Pkt. KVE, Rainer Hennig, Buchholz ( BlW ) 32/26 Pkt. ZE 1 , Manfred Claußen, Brunsbüttel ( GrW ) wildfarben 32/22 Pkt. ZE 2, Manfred Prieß, Hochdonn ( DRSch ) schwarz- weiß 32/21 Pkt. ZE 3 und Fred Schönfelder, Brunsbüttel ( HGrS) 32/ 18 ZE 4.

                          Eine Blaue Wiener Häsin bewertet mit 8/7 von Rainer Henning

 

Rainer Hennig

Ausstellungsleiter


INFO :

Am 17.06.2017 wurde Hans-Peter Rickert zum Kassierer des DPV gewählt

und wurde zum Meister der Rassekaninchenzucht im ZDRK ernannt.

 

Herzlichen Glückwunsch !!!


 

Der Schaukalender 2017:

8.+19.11.2017 Vereinsschau des RKZV U31 Eutin e.V. 

mit angeschlossener Allgemeiner Schau

Ausstellungsleiter: Holger Jührs An der Bäderstr. 88 23701 Süsel

System : ABCD

Am Schulzentrum in 23701 Süsel

Preisrichter bei Drucklegung noch nicht bekannt 17.11.2017


25.+26.11.2017 Kreisrammlerschau der KV Pi. und Dith./Steinb. 

mit Vereins,-Vereinsjugendschau und Allgemeiner Schau

Ausstellungsleiter: Ralf Jahn

ausgerichtet vom RKZV U35 Glückstadt e.V. Am Windberg 2a 21516 Woltersdorf

System : ABCD

Gemüsehof Kühn – Am Neuendeich 123 – Blomsche Wildnis

Preisrichter Bernd Lücke, Britta Krefter, Kurt Wolkenhauer, Ralf Jahn 24.11.2017


25.+26.11.2017 Vereinsschau des RKZV U52 Neumünster e.V.

mit angeschlossener Vereins-Jugendschau

Ausstellungsleiter: Peter Vehring Itzehoer Str. 40 24589 Nortorf

Vereinsheim U52 Konkordia, Geerdtstr. 99 in 24539 Neumünster 04392-8416200

Preisrichter Hans-Peter Rickert, Stefan Marquardt 25.11.2017


26.11.2017 Tischbewertung des Schecken-, Holländer- und Mecklenburger Schecken – Club U10

Ausstellungsleiter: Hans-Peter Plähn Nordweg 19 24367 Osterby

Vereinsheim Ehlershof, Am Kählerhof 2 in 25524 Itzehoe 04351-43281

Preisrichter Norbert Marxen, Stefan Marquardt 26.11.2017


09.+10.12.2017 Kreisverbandsschau des Kreisverbandes Lübeck

mit angeschlossener Vereins-, Jugend und Allgemeiner Schau

Ausstellungsleiter:Hans-Joachim Frühling

ausgerichtet vom RKZV U102 Ahrensbök Dorfstr. 61 23719 Sarau

Hans sien Hall, Reeperbahn 2 in 23623 Ahrensbök 04525-616

Preisrichter Bernd Lücke, Hans-Peter Rickert, Norbert Marxen 08.12.2017


16.+17.12.2017 26. Bundes – Kaninchenschau in Leipzig

Ausstellungsleiter: Jörg Petersheim

ausgerichtet vom Landesverband Sachsen Eichenweg 12 04720 Döbeln 03431-700759

Preisrichter

 


06.+07.01.2018 66. Landesverbandsschau des LV Schleswig-Holstein,  50. Landesclubschau ,69. Angora-Leistungsschau, 57. Landesjugendschau,28. Landesherdbuchschau und 49. Exponatenschau der HuK Gruppen

Ausstellungsleiter: Willi Sinterhauf, Iltisweg 36, 24539 Neumünster 04321-82288

System : ABCD

Hier sind die Meldepapiere:

 Holstenhallen, Justus-von-Liebig-Str. 2-4 in 24537 Neumünster

Preisrichter 05.01.2018


09+11.11.2018 Europaschau 2018 in Dänemark

Ausstellungsleiter:

 


 

 

Der RKZV

 

 U16 Barmstedt und Umgebung e.V.

hat eine neue Homepage

https://www.u16-barmstedt.de/

und ab sofort auch eine neue Email-Adresse:

info@u16-barmstedt.de


 

 

 

Die Schulungen im Landesverband, hier sind die Termine:

 

 

Die LV-Schulungen finden jeweils um 10.00 Uhr statt.

Bitte bis spätestens eine Woche vorher anmelden unter:

Wir sehen uns in Itzehoe oder Neumünster

 

Euer Norbert Marxen

  


         Information zu dem Sachkundenachweis:

 

Sachkundenachweis – Fachkundenachweis für Rassekaninchenzüchter

Was ist das?

Gemäß § 2 Abs. 3 Tierschutzgesetz in letzter Änderung vom 07.08.2013 und in Anlehnung an den § 35 a der Tierschutznutztierhalterverordnung müssen auch Rassekaninchenzüchter fachliche Kenntnisse besitzen, die eine tierschutzgerechte Kaninchenhaltung ermöglichen.

Viele „Altzüchter“ haben sich diese erforderlichen Kenntnisse ja im Laufe der Zeit angeeignet. Zum einen durch das selbst Erleben in der Rassekaninchenzucht aber auch durch Gespräche, Schulungsveranstaltungen, Tierbesprechungen, Monatsversammlungen in den Vereinen und..und..und.

Für neue Freunde der Rassekaninchenzucht ist unser Zentralverband (ZDRK) zum einen durch die Schaffung der Richtlinie für die Haltung und Zucht von Rassekaninchen im ZDRK dem Informationsgedanken nachgekommen, zum anderen ist für „Neueinsteiger“ auch ein Fragen- und Antwortenkatalog zu vielen Themen der Rassekaninchenzucht aufgelegt worden. Alles ist enthalten in der Broschüre „Richtlinien und Sachkundenachweis für die Haltung und Zucht von Rassekaninchen im ZDRK – Vorgaben und Normen für eine tiergerechte Rassekaninchenzucht“. Die Broschüre ist vom Stand 16.03.2013 und zu beziehen bei den Drucksachenverteilerstellen. Sie ist natürlich nicht nur für neue Rassekaninchenzüchter gedacht, die Richtlinie ist Selbstverpflichtung für alle im ZDRK organisierten Züchter und jeder sollte sie kennen.

Der Fragenkatalog ist erstellt zu folgenden Fachgebieten:

Damit auch Neuzüchter in Zweifels- oder Streitfällen nachweisen können, dass sie sich ausreichend mit dem Thema Rassekaninchenzucht im Vorwege der Tierhaltung beschäftigt haben, wurde dieser Fragen- und Antwortenkatalog entworfen. Eine entsprechende Prüfung ist vorgesehen und wird bei Erfolg dann auch schriftlich festgehalten und in Form eines Nachweises bestätigt.

In unserem Landesverband ist geplant, dass entsprechende Prüfungen jeweils vor den Landesverbandsschulungen abgenommen werden und zwar immer 30 Minuten vor Beginn der Schulungsveranstaltungen. Die Prüfung wird dann in mündlicher Form abgenommen. Wie gesagt, nach erfolgter Prüfung wird dann ein entsprechender Nachweis erstellt, der das Ablegen der Prüfung bescheinigt.

 

Liebe Neumitglieder in unserer Organisation:

 

Nutzt bitte die Möglichkeiten unserer LV-Schulungen um mehr über das tolle Hobby Rassekaninchenzucht zu erfahren. Nutzt die Möglichkeit, dadurch andere Züchter kennenzulernen und mit diesen einen Austausch zu pflegen.

Für 2017 habe ich folgende Prüfungstermine vorgesehen:

 

Die LV-Schulungen finden dann jeweils um 10.00 Uhr statt.

Bitte bis spätestens eine Woche vorher anmelden unter:

Wir sehen uns in Neumünster

 

Euer Norbert Marxen

 

 


 

 

 

 

 

 

                                      


 

Der Wiener Club U5 hat einen neuen 1. Vorsitzenden gewählt:
   
   
     
      Karl-Heinz Stödt     
     
      Güldenfeldstr. 19     
     
      23738 Harmsdorf     
     
      04363/2604     
     
      k-h.stoedt@t-online.de     

 


 

Kurzbericht zur Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes Pinneberg 2017

Liebe Züchterinnen und Züchter, am Samstag den 18.02.2017 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung im Kreisverband  statt. Von 30 möglichen Delegierten waren leider nur 16 anwesend. Im Wesentlichen war das auf  einen hohen Krankenstand und leider auch auf ungünstige Planung zurückzuführen. Der  Vorstand hat verstanden … Nächstes Jahr planen wir besser, versprochen :)  Die Beschlussfähigkeit war dennoch hergestellt.

Unser Werner Ottinger hat nach 28 Jahren sein Amt als Kreiskassierer  abgegeben. Wir sagen Danke! Nicht für die Abgabe, sondern für viele Jahre  Einsatz und Zuverlässigkeit! Lieber Werner, auf dich haben wir uns immer  verlassen können! Sein Amt übernimmt mangels Vorschläge aus den Vereinen  Hans-Jürgen Hörburger.

Er wurde einstimmig zum neuen Kreiskassierer  gewählt. Dafür gab er sein Amt als Kreiszuchtwart ab.  Neuer Kreiszuchtwart ist Jens Beckmann.

 

 

 

 

 

Der Vorschlag kam für ihn überraschend. Nach kurzer  Bedenkzeit hat er sich bereit erklärt, das Amt zu übernehmen. Vielen Dank auch dafür an Jens.  Es ist heute nicht mehr selbstverständlich, dass Zuchtfreunde bereit sind, im Interesse der  Gemeinschaft ein Ehrenamt zu übernehmen. Jens bekommt natürlich alle Unterstützung, die er  braucht, um sich in die Aufgabe einzuarbeiten. Eine spannende Diskussion gab es um das Thema Fütterung bei der Ausstellung. Einige Züchter  berichteten über schlechtes Fressverhalten und Durchfall bei den Tieren nach der Kreisschau.  Festgehalten wurde, dass die Bereitstellung von Wasser und Heu als Grundversorgung wichtig  ist. Der Kreisvorstand wird ergänzend eine Tonne mit Futter bereitstellen. Jeder Aussteller kann  daraus seine Tiere füttern. Entsprechende Regelungen